franchise-predator
1team 2herzhand 6c 7Laube

Liebe ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Herzschule,

wir laden Euch herzlich zu unserem 4. Tag der Herzschule München am

Sonntag, den 25. Oktober 2020

ein. Es ist uns ein großes Anliegen, in diesen besonderen Zeiten die Verbundenheit innerhalb der Herzschulgemeinschaft sowie mit dem Herzschulimpuls aufrecht zu erhalten.

Zeit und Programm:

15:00   Anmeldung, Begrüßung mit Kaffee und Kuchen

16:00   Herzschulimpressionen

17:30   Zeit für Austausch

18:30   Abendimbiss

19:15   Sakraler Tanz (falls möglich) und/oder Solidaritätszirkel

20:00   Gemeinsamer Abschluss

Ort: Johanneskirche der Christengemeinschaft München-West, Blumenauer Str. 40, 80689 München (Ortteil Blumenau).

Für die Kosten Raum und Verpflegung einschl. Getränke bitten wir vorab um einen Beitrag von 20,- € und um

verbindliche Anmeldung bitte bis zum 5. Oktober mittels Überweisung

des Kostenbeitrages auf das Konto der Herzschule München e.V. (Apo-Bank)

DE03 3006 0601 0008 3187 27

Aufgrund möglicher Beschränkungen ist die Teilnehmerzahl vermutlich begrenzt. Aus Gründen der Transparenz wird die Anmeldung nach Eingang des Teilnahmebetrages  mit einer fortlaufenden Nummer bestätigt.

Wir berücksichtigen alle Vorgaben der dann gültigen Hygienevorschriften.

Es grüßt mit herzlicher Vorfreude

Euer Herzschulteam

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ab S-Bahn Pasing:

Metro Bus 56 Richtung Fürstenried West, Haltestelle Blumenau, ca. 10 min

Anfahrt mit dem Auto: BAB Lindau, Ausfahrt Blumenau. Parkplatzmöglichkeiten vor Ort.

Wenn Sie an Herz- und Kreislauferkrankungen wie Koronare Herzkrankheit (KHK), Herzinfarkt, Vorhofflimmern, arterieller Hypertonie (Bluthochdruck) und/oder Stress mit Symptomen wie Erschöpfung (Burnout) leiden und Sie die Frage bewegt, was Sie selbst für Ihre Gesundung unter Berücksichtigung eines ganzheitlichen Menschenverständnisses tun können, sind Sie bei der Herzschule München richtig.

Wir geben Ihnen auf unserer Internetseite Einblicke in unser Konzept, welches auf anerkannten Ausbildungen, aktuellem Wissensstand und langjährigen Erfahrungen beruht. Wir beziehen Aspekte der Anthroposophischen Medizin, der psychosomatischen Medizin und der von Roberto Assagioli entwickelten Psychosynthese, die auch das geistig-spirituelle Wesen des Menschen berücksichtigen, in unsere Arbeit ein.

Sollten Sie weitergehende Fragen haben, freuen wir uns über Ihre Zuschrift oder Ihren Anruf.

Download Flyer der Herzschule München.

Für das Herzschuljahr 2019/2020 ist mit Teilnehmern und Teams der fünf existierenden Herzschulen eine Studie über die Herzschularbeit vorgesehen, wissenschaftlich begleitet von der Universität Witten-Herdecke. Nähere Informationen dazu entnehmen Sie bitte dem Studienflyer. pdfFlyer_IHS.pdf

franchise-predator